01.05.2017
Banner Boke 1

Spannender Einblick in die Welt der Bienen

Wahl von Christoph Rath in den Vorstand des Heimatverein Boke

Zu seiner satzungsgemäßen Jahreshauptversammlung hatte der Heimatverein Boke seine Mitglieder in das Gasthaus Schwanenkrug eingeladen.
Zahlreiche Mitglieder konnte der Vorsitzende Paul Bentler zu dieser Veranstaltung begrüßen.

Jahreshauptversammlung
Der Vorsitzende des Heimatvereins Boke Paul Bentler (hi. li.) und Kassierer Bernd Göstenkors (hi. re.) begrüßen Christoph Rath (vorn li.) als Beisitzer im Vorstand. Gleichzeitig bedanken sie sich bei Imker Georg Leutnant (vorn re.) für dessen interessanten Vortrag über ‚die Biene in der heutigen Kulturlandschaft’.
Dabei präsentieren sie eine im vergangenen Jahr erworbene alte Schulbank.

Besonderer Gast des Abends war Georg Leutnant.
Der preisgekrönte Imker aus der Lippegemeinde Boke berichtete in seinem interessanten Vortrag über das Leben der Biene in der heutigen Kulturlandschaft.

Der Fachmann und Besitzer von 2,8 Millionen Bienen überbrachte den Mitgliedern des Heimatvereins einen Gruß seiner gelb-schwarz gestreiften Mitarbeiterinnen.
Mit vielen Bildern und klar dargestellten Zahlen sowie einem Filmbeitrag brachte er so manchen Besucher zum Staunen, welch wichtige Arbeit die Bienenvölker für die Natur und den Mensch erbringen.
Paul Bentler bedankte sich beim Referenten mit einem Präsent für den unterhaltsamen Vortrag.

Einblick in das abgelaufene Geschäftsjahr 2012 gaben in ihren Jahresberichten Geschäftsführer Frank Remmert, Kassierer Bernd Göstenkors, der Leiter des Arbeitskreises Bürgerhaus Wolfgang Peters sowie der Leiter des Arbeitskreises Dorfentwicklung Josef Bolley.
Besonderer Höhepunkt des vergangenen Jahres war der Besuch Boker Bürger in der französischen Partnergemeinde Quérénaing.
Von diesem Treffen wusste Josef Schäfermeyer Interessantes in Wort und Bild zu berichten.

In einer ergänzenden Wahl zum Vorstand bestimmten die Mitglieder Christoph Rath zum Beisitzer.

Zu Kassenprüfern für das laufende Geschäftsjahr 2013 wurden Thorsten Schlichting und Sabine Rath bestimmt.


09.04.2013   Bericht: Frank Remmert

Zurück

Zum Seitenanfang

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.