01.05.2017
Banner Boke 1

Heimatverein Boke ehrt langjährige Mitglieder

Vortrag über Aufgaben und Tätigkeiten des Wasserverbandes Obere Lippe
Vorstellung des Events "Festival der Rekorde"

Zur Jahreshauptversammlung des Heimatverein Boke konnte der Vorsitzende Paul Bentler 81 Mitglieder im damit gut gefüllten Saal des ‚Schwanenkrug’ in Boke begrüßen. Ehrengäste des Abends waren langjährige Mitglieder des Vereins.

Für sie hielt der Paul Bentler dankende Worte für ihre Vereinstreue sowie ein Präsent bereit.
Kurz nach der Gründung des Vereins schlossen sich im Jahr 1975 Alfons und Luzia Adämmer, Lilli Lange, Ewald Brüggemeier, Wilhelm Fehige, Heinrich Figgemeier, Anneliese Friederichs, Johannes Hellinge, Heinz Klobe, Peter Knorr und Heinz Liebig dem Heimatverein Boke an.
Seit 25 Jahren sind Maria Berhorst, Helena Schulz, Hermann Braun, Peter Bußemas, Stephan Hellinge, Bernhard Klann, Bernhard Kramer, Konrad Pamme und Hans Georg Schlichting dem Heimatverein verbunden.

Jubilare des Heimatverein Boke e. V.

Der Vorsitzende Paul Bentler (l.) und sein Stellvertreter Klaus Troja(4.v.l.) konnten während der Jahreshauptversammlung des Heimatverein Boke einen Teil der Jubilare auszeichnen (ab 2.v.l.): Johannes Hellinge (40 Jahre), Bernhard Klann (25 Jahre), Helena Schulz (25), Ewald Brüggemeier (40), Bernhard Kramer (25), Lilli Lange (40), Heinz Klobe (40), Hans Georg Schlichting (25) und Stephan Hellinge (25).

Über die Aufgaben und Tätigkeiten des Wasserverbandes Obere Lippe referierte an diesem Abend Landschaftsarchitekt Elmar Schniedermeier.
In seinem interessanten Bericht stellte der Fachmann anhand zahlreicher Bilder den Besuchern u. a. die Renaturierung von Bach- und Flußläufen im heimischen Bereich dar.

Über das abgelaufene Geschäftsjahr 2014 berichteten Geschäftsführer Frank Remmert, Kassierer Bernd Göstenkors, der Leiter des Arbeitskreises Bürgerhaus Wolfgang Peters, der Leiter des Arbeitskreises Dorfentwicklung Josef Bolley sowie der Leiter des Arbeitskreises Partnerschaft mit Quérénaing Josef Schäfermeyer.
Zum Kassenprüfer für die Geschäftsjahre 2015 und 2016 wurde Heinz Jürgen Rüenbrink gewählt.

Die Planungen und das Programm des Höhepunktes des Jahres in der Lippegemeinde, das ‚Festival der Rekorde’ am 13. und 14. Mai 2015, stellten Schützenoberst Heinz Hennemeier und Paul Bentler gemeinsam vor.
Neun Vereine versuchen an diesen zwei Tagen vier Weltrekorde zu brechen.
Im Rahmenprogramm treten ‚open air’ vier namhafte heimische Bands auf.

Weitere Infos zum Heimatverein Boke und dem "Festival der Rekorde" gibt es unter
www.boke.de und www.buergerhaus-boke.de.


24.03.2015   Text: Frank Remmert   Foto: Josef Schäfermeyer

Zurück

Zum Seitenanfang

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.