25.02.2018
Banner Heimatverein1

Heimatverein Boke e. V.

Der Vorstand stellt sich vor

Vorstand des Heimatverein Boke e. V.
Vorstand des Heimatverein Boke e.V.:
(v. li. n. re.): Klaus Troja (Stellv. Vorsitzender), Paul Bentler (Vorsitzender), Josef Bolley (Arbeitskreis Dorfentwicklung), Josef Schäfermeyer (Abeitskreis Partnerschaft Quérénaing u. Internetbeauftragter), Reinhold Mikolajczak (Ortschronist), Christoph Rath (Beisitzer), Cordula Figgemeier (Beisitzerin), Margit Klute (Beisitzerin), Veronika Köhler (Stellv. Kassiererin), Bernd Göstenkors (Kassierer), Bernhard Kößmeier (Ortsheimatpfleger), Christina Rüsing (Beisitzerin), Frank Remmert (Geschäftsführer), Katrin Rieksneuwöhner (Stellv. Geschäftsführerin), Wolfgang Peters (Arbeitskreis Bürgerhaus)
Auf dem Foto fehlen: Günter Jürgensmeier (Stellv. Internetbeauftragter) und Bernhard Grothoff (Beisitzer)
(Foto vom 24.3.2017)


  • Vorsitzender
    Paul Bentler
    Gerhart-Hauptmann- Straße 19
    33129 Delbrück-Boke
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Stellv. Vorsitzender
    Klaus Troja
    Heitwinkel 8
    33129 Delbrück-Boke

  • Geschäftsführer
    Frank Remmert
    Philipp-von-Hörde-Straße 32
    33129 Delbrück-Boke
    E_Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Stellv. Geschäftsführerin
    Katrin Rieksneuwöhner
    Kiliansdamm 18
    33129 Delbrück-Boke

  • Kassierer
    Bernd Göstenkors
    Gebrüder-Grimm-Straße 28
    33129 Delbrück-Boke
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Stellv. Kassiererin
    Veronika Köhler
    Gerhart-Hauptmann-Straße 32
    33129 Delbrück-Boke

  • Arbeitskreis Bürgerhaus
    Wolfgang Peters
    Mantinghauser Straße 1
    33129 Delbrück-Boke

  • Arbeitskreis Dorfentwicklung
    Josef Bolley
    Herderstraße 11
    33129 Delbrück-Boke

  • Arbeitskreis Partnerschaft mit Quérénaing
    Josef Schäfermeyer
    Landolinusplatz 1
    33129 Delbrück-Boke
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
  • Internetbeauftragter
    Josef Schäfermeyer
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Beisitzerin
    Cordula Figgemeier
    Auf den Röthen 1
    33129 Delbrück-Boke

  • Beisitzer
    Bernhard Grothoff
    Ringboke 5b
    33129 Delbrück-Boke

  • Beisitzerin
    Margit Klute

  • Beisitzer
    Christoph Rath
    Landolinusplatz 2
    33120 Delbrück-Boke

  • Beisitzerin
    Christina Rüsing


 
  • Ehrenvorsitzender
    Reinhard Schulte

Aktion "Dorfsäuberung"

Freiwillige sorgen für ein sauberes Dorf

Der Heimatverein Boke und die Boker Vereine haben sich vor vielen Jahren zur Aufgabe gemacht, die Natur in und um Boke herum von Unrat zu befreien.
Wenn im Frühjahr die Vegetation aus ihrem Winterschlaf erwacht, wird es Zeit Wälder, Straßengräben und Wege von Dingen zu befreien, die dort nicht hingehören.
Umweltfrevlern ist zu oft nicht bewusst, welchen Schaden sie anrichten, wenn sie Verpackungsmaterial, Dosen, Flaschen, Hausrat, Schrott oder ähnliches in der Natur entsorgen.

Dorfsäuberung
Im Jahr 2015 begrüßte der Vorsitzende des Heimatvereins Paul Bentler (r.) zur Dorfsäuberung auch Helfer von der St. Landolinus-Schützenbruderschaft, unter ihnen Schützenkönig Peter Dannhausen (2.v.r.). Trotz regnerischen Wetters trafen sich am Morgen des 20. März 19 Personen zu ihrem gemeinsamen Auftrag. Nach getaner Arbeit waren sich alle Beteiligten einig, dass sich ihr Einsatz wieder einmal gelohnt hat.

An einem Samstagmorgen im Monat März machen sich Boker Bürgerinnen und Bürger auf den Weg durch die Gemeinde, um die Hinterlassenschaften rücksichtsloser Mitmenschen aufzusammeln.
Der Treffpunkt aller Helfer ist immer an der Schutzhütte am Quérénaingweg.
Hier werden den Sammeltrupps die Straßenzüge zugewiesen, die sie reinigen.
In etwa 90 Minuten Arbeitseinsatz sorgen die Freiwilligen für ein sauberes Dorf und dessen Umgebung.
Oft nehmen Eltern mit ihren Kindern an der Dorfsäuberung teil.
Ein besonderer Nebeneffekt dabei ist, dass dem Nachwuchs bereits von klein an die Umweltschonung beigebracht wird.
‚Dorfsäuberer’ werden sicher niemals Müll in der Natur entsorgen.
Zum Abschluss des Einsatzes gibt es für alle fleißigen Helfer Erfrischungsgetränke und die erste leckere Rostbratwurst des Frühlings.
Der Heimatverein freut sich auf jeden Helfer, der sich an der ‚Dorfsäuberung’ beteiligt.

An dieser Stelle sei allen Helfern gedankt, die sich in der Vergangenheit an der Dorfsäuberung beteiligt haben.


27.03.2015   Text: Frank Remmert      Foto: Frank Remmert

Martinszug - Sankt Martin teilt seinen Mantel

Brauch des Martinstages erinnert an den heiligen Martin von Tours

Seit vielen Jahren feiern Kinder und Erwachsene in Boke Sankt Martin.
Zu Beginn der vom Heimatverein und den Kindergärten geplanten Gedenkveranstaltung findet eine Andacht in der Pfarrkirche St. Landolinus statt.
Mit feierlichen Liedern stimmen die Teilnehmer zu Ehren des heiligen Martin von Tours ein.

St. Martin teilt den Mantel mit einem Bettler
St. Martin (Dartsteller Reinhold Baumbach), hoch zu Roß, hat Mitleid mit dem frierenden Bettler (Darsteller Matthias Markmann) und teilt mit dem Schwert seinen Mantel in zwei Hälften.
Das abgetrennte Mantelteil übergibt er dem Bettler.
Gabriela Baumbach führt das Pferd.

Von der Pfarrkirche geht es in einem Laternenumzug durch die Gemeinde zum Bürgerhaus.
Die Laternen werden zum Teil schon Wochen vor dem Martinstag von den Kindern im Unterricht der Grundschule, in den Kindergärten oder zuhause selbst gebastelt.

Begleitet werden die bis zu 500 Teilnehmer von einem Pferd mit Reiter, der den St. Martin spielt.
Für die musikalische Begleitung sorgt die Musikkapelle Harmonie Boke. Die Marschwegsicherung übernimmt die Freiwillige Feuerwehr Boke.

Am Bürgerhaus wird das traditionelle Martinsspiel aufgeführt.
Hier teilt St. Martin seinen Mantel mit einem frierenden Bettler, der in der bitteren Kälte Wärme an einem Lagerfeuer sucht.

Im Anschluß an das Martinsspiel hält der Heimatverein für die Kinder leckere Stutenkerle bereit.
Zudem gibt es für die Teilnehmer Getränke und einen Imbiß.

Zurückzuführen ist der Brauch des Martinstages auf den heiligen Martin von Tours.
Sein Gedenktag ist der 11. November, der Tag seiner Grablegung im Jahr 397.


Martinslied:
Sankt Martin, Sankt Martin,
Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind,
sein Roß, das trug ihn fort geschwind.
Sankt Martin ritt mit leichtem Mut,
sein Mantel deckt' ihn warm und gut.


Weitere Impressionen von dem Martinsspiel finden Sie in der nachfolgenden Fotogalerie:



03.12.2014   Text: Frank Remmert      Fotos: Philipp Oesterle

Ich mache mit im Heimatverein Boke e. V.

Haben Sie Interesse an der Arbeit des Heimatverein Boke e.V., so machen Sie mit und werden Sie Mitglied.

Mit einem Jahresbeitrag von nur 10,- EURO werden Sie Mitglied im Heimatverein Boke.

Laden Sie das Formular "Beitrittserklärung_SEPA_Heimatverein_Boke" im .pdf-Format auf Ihren Rechner und drucken Sie diese Beitrittserklärung aus.
(Hierfür ist der Adobe® Acrobat Reader erforderlich, erhältlich über:
 
www.adobe.com/products/acrobat/readstep2.html).

Geben Sie bitte die ausgefüllte Beitrittserklärung einem der Vorstandsmitglieder oder schicken Sie es an die folgende Adresse:

Heimatverein Boke e. V.
Paul Bentler
Gerhart-Hauptmann- Straße 19
33129 Delbrück

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ziele und Aktivitäten des Heimatverein Boke e. V.

Der Verein setzt sich das Ziel, die Entwicklung des Ortsteils Boke der Stadt Delbrück zu fördern und das örtliche Kulturangebot zu erweitern.
Verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen des Heimatvereins im Jahresablauf tragen zur Erreichung der Ziele bei.Der Verein setzt sich das Ziel, die Entwicklung des Ortsteils Boke der Stadt Delbrück zu fördern und das örtliche Kulturangebot zu erweitern.
Verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen des Heimatvereins im Jahresablauf tragen zur Erreichung der Ziele bei.

Pfeil bl li Jahreskalender
Der Heimatverein übernimmt die Koordination zur Absprache aller Vereine bei der Terminplanung des kommenden Jahres.
Er erstellt einen jährlichen Veranstaltungskalender in dem die Aktivitäten und Termine der Boker Vereine abgedruckt sind.
Hierdurch werden Terminüberschneidungen weitgehend ausgeschlossen.

Pfeil bl li Vereineversammlung
Auf Einladung des Heimatvereins findet im Frühjahr die Vereineversammlung statt.
Bei der Vereineversammlung kommen die Delegierten der Vereine zusammen.
Hierbei erörtern und entscheiden die Vereinsdelegierten wichtige Dorfangelegenheiten.
Der Entscheidungsprozeß wird hierdurch auf eine breite Basis gestellt.Auf Einladung des Heimatvereins findet im Frühjahr die Vereineversammlung statt.

Pfeil bl li Seniorennachmittag
Alljährlich organisiert der Heimatverein den Seniorennachmittag im Bürgerhaus.
Bei Kaffee und Kuchen trifft sich die ältere Generation im April / Mai zu einem bunten Nachmittag.
Die Bewirtung der bis zu 150 Gäste übernimmt jeweils im Wechsel ein Verein.Alljährlich organisiert der Heimatverein den Seniorennachmittag im Bürgerhaus.

Pfeil bl li Martinszug
Im November führt der Heimatverein in Zusammenarbeit mit den Boker Kindergärten den Martinszug mit anschließendem Martinsspiel durch.
An dieser gut besuchten Veranstaltung nehmen ca. 300 Kinder mit Eltern teil.
Weitere Infos und Fotogalerie zum Martinszug...

Pfeil bl li Internetseite
Der Heimatverein Boke betreibt und pflegt die Internetseite www.boke.de.

Pfeil bl li Unterstützung von Projekten
Zum Allgemeinwohl werden Sachgegenstände angeschafft und Projekte unterstützt.

  • Beispiele:

    • Unterstützung der Standarte der Feuerwehr mit einer Sachspende
    • Erhalt und Sicherung von heimischen Kirchenfiguren
    • Wappenstein des Kreisels
    • Spielgeräte (Spielturm) im Bereich Bürgerhaus/Sportplatz

Pfeil bl li Kulturelle Fahrten
In unregelmäßigen Abständen werden Ausflüge und Tagesfahrten organisiert.

Pfeil bl li Chronik
Der Heimatverein ist Herausgeber der Boker Chronik von 1800-1956.
Die Führung der aktuellen Boker Chronik ist Aufgabe des Ortschronisten.

Pfeil bl li Plattdeutscher Kreis
In Gesprächsrunden wird die Plattdeutsche Sprache gepflegt.
Ausflüge ergänzen das Programm.

Pfeil bl li Drei Arbeitskreise übernehmen bestimmte Aufgaben im Dorfgeschehen.

  • Arbeitskreis Bürgerhaus:

    • Verwaltung
    • Unterhaltung des Bürgerhauses
  • Arbeitskreis Dorfentwicklung:

    • Teilnahme am Wettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft”/li>
    • Absprache mit dem Bauhof der Stadt Delbrück bei der Neugestaltung von städtischen Anlagen im Dorf
      z.. B. Neugestaltung Kreisverkehr, Neugestaltung Bürgerhausparkplatz, Anpflanzung von Bäumen
    • Obstwiese
    • Dorfsäuberungsaktion
      Weitere Infos zu Dorfsäuberungsaktion...
  • Arbeitskreis Partnerschaft mit Quérénaing:

    • Pflege der Kontakte zu den Freunden in der nordfranzösischen Gemeinde Quérénaing
    • Planung und Organisation von Austauschbesuchen

Unterkategorien

Aktuelles - Infos und Neuigkeiten im Heimatverein Boke e. V.

Zum Seitenanfang

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen