18.01.2018
Banner Heimatverein1

Hauptversammlung 2008 des Heimatverein Boke e.V.

Vorstand im Amt bestätigt - Referat über den Boker Kanal

Bei der jährlichen Hauptversammlung des Heimatverein Boke e.V. bestätigten die Mitglieder den Vorstand für weitere drei Jahre und der Verbandsleiter Ferdinand Westerhorstmann rerferierte über den Boker Kanal.
Acht Mitglieder halten dem Heimatverein seit 25 Jahren die Treue.

Dank an Ferdinand Westerhorstmann für den Vortrag
Der stellv. Vorsitzende Günter Jürgensmeier (re.) bedankt sich mit einem Präsent bei Ferdinand Westerhorstmann (li.) für den interessanten Vortrag über den Boker Kanal. Geschäftsführer Frank Remmert (mi.) hört aufmerksam zu.

Zu seiner Jahreshauptversammlung hatte unlängst der Heimatverein Boke e.V. seine Mitglieder in den Schwanenkrug eingeladen.
Für den erkrankten Vorsitzenden Reinhard Schulte begrüßte sein Stellvertreter Günter Jürgensmeier die zahlreich erschienenen Mitglieder.

Als besonderen Gast konnten die Heimatfreunde der Lippegemeinde den Vorsteher des Verbandes Boker Heide Ferdinand Westerhorstmann aus Delbrück begrüßen. Er referierte über die Entstehung und Geschichte des Boker Kanals.

Neben den Geschäfts- und Kassenberichten nahmen die Mitglieder die Berichte der Arbeitskreise Bürgerhaus, Partnerschaft sowie Dorfentwicklung entgegen.

Für die nächsten drei Jahre bestätigten die anwesenden Mitglieder einstimmig den bestehenden Vorstand unter Vorsitz von Reinhard Schulte.
Mit ihm bilden sein Stellvertreter Günter Jürgensmeier, der Geschäftsführer Frank Remmert und der Kassierer Bernd Göstenkors den geschäftsführenden Vorstand.
Stellvertretende Geschäftsführerin ist Elisabeth Schulte, stellvertretender Kassierer Johannes Kruse.
Die Geschicke des Ortsheimatpflegers und des Ortschronisten obliegen den bewährten Fachleuten Bernhard Kössmeier und Reinhold Mikolajczak.
Die Arbeitskreise werden von Wolfgang Peters (Bürgerhaus), Josef Schäfermeyer (Partnerschaft Quérénaing)
und Paul Bentler (Dorfentwicklung) geführt.
Für die Gestaltung der Internetseiten zeigen sich auch zukünftig Josef Schäfermeyer und Günter Jürgensmeier verantwortlich.
Neu im Vorstandsteam sind die Beisitzer Katrin Rieksneuwöhner, Peter Krämmer und Klaus Troja.

Jubilare des Heimatverein - Seit 25 Jahren Mitglied 
Geschäftsführer Frank Remmert (2.v.re.) mit den Jubilaren des Heimatverein Boke e.V. 25 Jahre halten dem Heimatverein Boke die Treue (v. li.): Clemens Schniedermeier, Siegfried Schniedermeier, Theresia Figgemeier, Elisabeth Schniedermeier, Eduard Zufacher, Otto Förster und stellv. Vorsitzender Günter Jürgensmeier

Acht Mitglieder halten dem Heimatverein Boke bereits seit 25 Jahren die Treue.
Der stellvertretende Vorsitzende Günter Jürgensmeier überreichte Glückwünsche und Präsente
an Theresia Figgemeier, Otto Förster, Elisabeth und Siegfried Schniedermeier, sowie Eduard Zufacher. Weitere Glückwünsche galten in Abwesenheit Rudi Brock und Hubert Scharff, die ebenfalls seit 1983 dem Heimatverein Boke angehören.
Geehrt wurde zudem Clemens Schniedermeier der sich im Jahr 1982 dem Heimatverein anschloss.
Glückwünsche, ein Präsent und Worte des Dankes hielt Geschäftsführer Frank Remmert für
Günter Jürgensmeier bereit, der sich ebenfalls vor 25 Jahren dem Heimatverein anschloß und seit 18 Jahren im Vorstand mitarbeitet.

Aktuelles und Historisches aus der Lippegemeinde Boke präsentiert im neunten Jahr ihres Bestehens die Internetseite http://www.boke.de.
Über 52.000 Besucher konnten sich seit dem Jahr 2000 einen virtuellen Eindruck vom Dorfgeschehen machen.


06.04.2009   Text: Frank Remmert

Zum Seitenanfang

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Diese Website setzt Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen