20.08.2018
Banner Heimatverein1

Wechsel an der Spitze des Heimatvereins Boke

Paul Bentler löst Reinhard Schulte ab

Die Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Boke stand ganz im Zeichen einiger Wechsel im Vorstand.

Wechsel im Vorstand des Heimatvereins
Wechsel im Vorstand des Heimatvereins: (v. li. n. re.)
Stellvertretender Vorsitzende Klaus Troja, Leiter Arbeitskreis Dorfentwicklung Peter Krämmer, Ehrenvorsitzender Reinhard Schulte, Vorsitzender Paul Bentler, bisheriger stellvertretender Vorsitzende Günter Jürgensmeier, bisheriger stellvertretender Kassierer Johannes Kruse

Nach 19 Jahren als Vorsitzender gab Reinhard Schulte die Verantwortung über die Geschicke des Vereins in die Hände von Paul Bentler, der zuvor 16 Jahre den Arbeitskreis Dorfentwicklung geleitet hat. Einstimmig ernannten die zahlreich anwesenden Mitglieder Reinhard Schulte zum Ehrenvorsitzenden des Heimatvereins.

Mit Reinhard Schulte stellten auch Günter Jürgensmeier und Johannes Kruse ihre Ämter als stellvertretender Vorsitzender und stellvertretender Kassierer zur Verfügung.
Zu ihren Nachfolgern wurden Klaus Troja und Veronika Köhler bestimmt.
Günter Jürgensmeier gehörte dem Vorstand über 20 Jahre an, Johannes Kruse 10 Jahre.
Den Arbeitskreis Dorfentwicklung führt nun der bisherige Beisitzer Peter Krämmer.
Als Beisitzer wurde Bernhard Grothoff in den Vorstand berufen.
Paul Bentler und Klaus Troja hielten für alle scheidenden Vorstandsmitglieder dankende Worte sowie Präsente und Urkunden bereit.

Im weiteren Verlauf des Abends wurden in Abwesenheit Ulrich Brenken und Ludger Sippel für ihre 25 jährige Treue zum Heimatverein Boke ausgezeichnet.

Zu Beginn der Jahreshauptversammlung las Ortschronist Reinhold Mikolajczak in Auszügen aus der Boker Chronik des vergangenen Jahrhunderts.

Die satzungsgemäßen Berichte des Jahres 2008 präsentierten Geschäftsführer Frank Remmert und Kassierer Bernd Göstenkors.

Aus den Arbeitskreisen berichteten Wolfgang Peters und Veronika Köhler (Bürgerhaus),
Paul Bentler (Dorfentwicklung) und Josef Schäfermeyer (Partnerschaft mit Quérénaing).

Aktuelles und Historisches aus der Lippegemeinde Boke präsentiert im zehnten Jahr ihres Bestehens die von Josef Schäfermeyer gepflegte Internetseite http://www.boke.de. Über 60.000 Besucher konnten sich seit dem Jahr 2000 einen virtuellen Eindruck vom Dorfgeschehen machen.


08.04.2009   Text: Frank Remmert Foto: Josef Schäfermeyer

Zum Seitenanfang

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok