22.10.2019
Banner Boke 1

Terminkalender

Bernhard Ottensmeier Pokalschießen

 
Samstag, 17. November 2018, 11:00
Aufrufe : 602  

Die Schießsportabteilung der St. Landolinus Schützenbruderschaft lädt zum
39. Bernhard Ottensmeier- Pokalschießen nach Boke ein.
Das Pokalschießen  findet in diesem Jahr am Samstag, dem 17. November von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr auf dem Schießstand im Pfarrheim statt. Die Siegerehrung ist im Anschluss gegen ca. 17.00 Uhr.

Zusätzlich zu den Wanderpokalen werden wieder Sachpreise in den Schützen- ,Alters-aufgelegt und in der Seniorenklasse ausgeschossen. Weiterhin ist die Altersgrenze für Jugendliche Schützen auf 16 Jahre herabgesetzt.

Der Erlös wird wie in den vergangenen Jahren wieder in voller Höhe dem Kinderhospital Osnabrück e.V. übergeben.
Im vergangenen Jahr konnte die stolze Summe von 4.451,03 Euro überreicht werden; Danke für die Unterstützung.
Allen damaligen Spendern und Teilnehmern am Pokalschießen nochmals Herzlichen Dank.

Die Schießsportabteilung hofft auch in diesem Jahr, auf eine rege Teilnahme, eine ausverkaufte Tombola, sowie auf großzügige Spenden für das Kinderhospital Osnabrück e.V.

In diesem Jahr soll mit dem Erlös die Anschaffung eines Sonnensegels für den Balkon der Frühgeborenenstation ermöglicht werden.


Bedingungen für den Bernhard Ottensmeier - Pokal

Am Bernhard Ottensmeier Pokalschießen dürfen alle Sportschützen und Schützinnen teilnehmen, sofern sie über den meldenden Verein versichert sind.


Es gilt das Grundsatzregelwerk (Sportordnung) für das sportliche Schießen des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.V. (BHDS).

Je Schütze werden 15 Schuss gewertet. Die Schützen-/innen dürfen nur für den Verein schießen in dem sie Mitglied sind.

Es wird in folgenden Klassen geschossen:

   a) Schützen stehend freihändig

ab 16 Jahre

   b) Alters aufgelegt

ab 45 Jahre

   c) Senioren angestrichen

ab 60 Jahre

Der Pokalsieger (als Person) darf im Jahr nach seinem Sieg nicht an dem Wettbewerb um den Einzelsieg teilnehmen. In der Mannschaftswertung (Dreiermannschaft) wird er berücksichtigt.

Eine Mannschaft besteht aus drei Teilnehmern.

Der Austragungszyklus ist jährlich.

Startgeld wird zum Pokalschießen nicht erhoben. Spenden werden gern gesehen.

Alle eingehenden Spenden und der Erlös aus der Tombola werden ohne Abzug an das Kinderhospital Osnabrück überwiesen.

Die Bedingungen für den Bernhard Ottensmeier - Pokal können Sie über das Dokument Bedingungen_Ottenmeier_Pokal.pdf
im .pdf-Format herunterladen.

Zurück

Zum Seitenanfang

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok