28.07.2021
Banner Lippedorf Boke

Aktuelles 2021 - Infos und Neuigkeiten im Lippedorf Boke

Pflanz- und Säuberungsaktionen des Heimatverein Boke

Boker schützen ihre Natur

Heimatverein organisiert Pflanzaktion in der Lippeaue und Dorfsäuberung

Traditionell sorgt sich der Heimatverein Boke im Rahmen seiner Möglichkeiten um die Erhaltung der Natur in der Lippegemeinde.
Unter Einhaltung der Regeln der Coronaschutzverordnung trafen sich Naturfreunde zu Pflanz- und Säuberungsaktionen.

Weiterlesen ...

Pflanzaktionv von Eichen in der Boker Lippeaue

18 Eichen an der Lippe

Heimatverein Boke pflanzte Stieleichen zwischen Lippesteg und Ringboke entlang der Lippe - Beitrag für Natur und Klima

Mit neun Personen, einem Bagger und mehreren Traktoren rückte ein Team des Heimatvereins an einem Samstagmorgen in Ringboke an. Im Abstand von 15 Metern wurden zunächst die Pflanzlöcher ausgehoben und die Bäume mit dem Fronlader hineingehoben. Mit fachmännischer Unterstützung wurden die Eichen an jeweils drei Pfählen angebunden. Schon während der Pflanzaktion zeigten sich zahlreiche Spaziergänger begeistert. Im Frühjahr soll die Baumreihe bis zum Fußweg des Lippestegs noch um heimische Sträucher ergänzt werden.

Weiterlesen ...

Anpassung des Countdown Zählers für den neuen KSF-Termin in 2022

63. Kreisschützenfest in Boke wird um ein weiteres Jahr auf 2022 verschoben

Rückkehr zur Normalität erscheint unrealistisch - Kreisschützenbund Büren gibt Erklärung

Die Corona-Pandemie bestimmt auch im Jahr 2021 das gesellschaftliche Leben und hat Auswirkungen auf das Vereinsleben.
Ein Ende der Pandemie ist zur Zeit nicht in Sicht.
Auch für die diesjährige Schützenfestsaison ist mit Einschränkungen zu rechnen. Die Schützenfeste können damit voraussichtlich nicht in der gewohnten Form durchgeführt werden und sind als Großveranstaltung wohl nicht denkbar.
Auch das in der zweiten Jahreshälfte stattfindende 63. Kreisschützenfest in Boke ist weder aus organisatorischen noch aus wirtschaflichen Gründen zu verantworten.

Weiterlesen ...

Jean Mauviel †

Partnerschaftsfreunde im Lippedorf Boke trauern um Jean Mauviel

Er war der französische Gründervater der Partnerschaft Boke - Quérénaing

Jean-Louis Mauviel, ein Gründervater der Boker Partnerschaft mit dem nordfranzösischen Quérénaing, ist am 30. Januar 2021 im Alter von 97 Jahren verstorben.
Vor über 30 Jahren legte er den Grundstein für die Partnerschaft bei einer Begegnung auf seinem Kartoffelacker.

Weiterlesen ...

Zum Seitenanfang

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok